Home
Aktuelles
Praxisspektrum
Naturheilkunde
Braining
Aderlass
individ.  Therapie
TCM
Hypnose/Heilhypnose
Autogenes Training
EMDR Traumatherapie
Bio-Energetik
Klangtherapie
Hautbehandlungen
Geopathogene Störung
Spagyrik
Indikationen
Persönliches
Praxisräume
Kurse in der Praxis
Vorträge
Sprechzeiten
Kontakt
online-Terminbuchung
Wegbeschreibung
Honorar
Gesundheitstipps
Interessante Links
Impressum
Datenschutz
Sitemap

 

Hypnose und Heilhypnose

 

"Sie wollen sich Ihrer Gedanken bewusst werden und sie sorgfältig auswählen, und Sie wollen Spass dabei haben, weil Sie das Meisterwerk Ihres eigenen Lebens sind. Sie sind der Michelangelo, der Schöpfer Ihres eigenen Lebens. Und Sie selbst sind David, den Sie gestalten."
(Metaphysiker Joe Vitale)


 

 "Wenn es unmöglich scheint, dann müssen wir es hypnotisch machen"

(Dr. Richard Bandler)

 

Hypnose ist eine uralte Therapieform. Sie wurde wahrscheinlich schon in der Frühzeit des Menschen verwendet. "Wissenschaftlich" gesehen, wurde diese jedoch um 1770 vom Alfons Mesmer wiederentdeckt. Milton H. Erickson begründete eine neue Form der Hypnotherapie, die heute als die modernste Form der Hypnose gilt und aus der sich weitere psychologische Methoden wie z. B. das NLP  (neurolinguistisches Programmieren) entwickelten.

 
Durch Hypnose werden neue Sichtweisen ins Unterbewusstsein eingebracht, die für den Hypnotisierten selbst akzeptabel sein müssen. Sind sie akzeptabel, so passieren den sie den "kritischen Teil des Bewusstseins" den sogenannten "Filter" und gelangen somit direkt ins Unterbewusstsein. Dort wirken sie auf eine sichere und sehr effektive Art, sie können nun unsere Gewohnheiten - und Glaubenssätze über uns - positiv und auch sehr wirksam - verändern. Daraus ist ersichtlich, dass Hypnose gegen den Willen nicht möglich ist.

In der Hypnose befinden Sie sich in einer tiefen, körperlichen und geistigen Entspannung, die diese äußerst angenehm macht. Manche Hypnotiseure benutzen den Wort "Schlaf" in diesem Zusammenhang - obwohl Hypnose mit Schlaf nichts zu tun hat, denn im Schlaf haben wir kein Bewusstsein, in der Hypnose schon! Dieses ist dabei ganz auf eine Sache fokussiert! Das bedeutet, in der Hypnose bekommen Sie zu jeder Zeit bewusst mit, was geschieht und Sie hören auch alles, was der Therapeut sagt. Wäre das nicht so, würde Hypnose gar nicht funktionieren.
 
Anwendungsgebiete Hypnose:
  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsreduktion
  • Beseitigung von Blockaden z.B. in Bezug auf Lernen, zwischenmenschl. Beziehungen, etc.
  • Prüfungsangst
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • verschiedene Ängste, z.B. Klaustrophobie, Angst vor dem Fliegen, Angst vor dem Autofahren, Angst vor Menschenansammlungen, Angst vor dem Zahnarzt, etc.
  • Trauma-Bearbeitung und Auflösung
  • Schmerzbeseitigung/-linderung
  • Erreichung Ihrer gesteckten Ziele
  • u. v. a. m.
 
Anwendungsgebiete Heilhypnose:
  • bei allen körperlichen und seelischen Beeinträchtigungen
 
Je nach Befund und Einschätzung der vorliegenden Problematik,  verwende ich entweder eine oder sogar beide der hier genannten Formen der Hypnose gleichzeitig oder kombiniere sie mit anderen bei mir durchgeführten Therapiemethoden, was häufig zu noch optimaleren Ergebnissen führen kann, weil sich hierbei sehr gute Synergie-Effekte ergeben. 
 
 
  
 

Naturheilpraxis Löwenzahn
Tel: 0911-98397991

to Top of Page